Wenn die kleinen anfangen zu essen ist es praktisch ihnen Dinge zu geben die besser zusammen halten, als Käsebrot mit Gurke^^

Da kommen Muffins ins Spiel, die sind handlich und „Brot“ und Gemüse fallen nicht auseinander (naja, zerkrümelt wird’s natürlich immer mal)

Und wie wird das nun gemacht? Hier die Rezepte:

Zutaten für vegane Muffins:

– 350g Mehl (Vollkorn-Mehl und helles gemischt im Verhältnis 2:1)
– 1 Pck Backpulver
– 100g Margarine
– 400ml Pflanzenmilch (am besten Sojamilch oder ungesüßte Mandelmilch)
– 300g Gemüse (Möhren, Zucchini, Mais, Kohlrabi…)
– 1 Msp Muskat (wirklich wenig)
– 1 Msp Paprika edelsüß

Zubereitung:

Zuerst das Gemüse fein raspeln, entweder per Hand oder im Häcksler. Danach trockenen Zutaten und dann die feuchten Zutaten mischen. Nehmt erst einmal etwas weniger Pflanzenmilch, denn wenn das Gemüse sehr saftig ist, wie Zucchini, braucht ihr etwas weniger.
Ihr mischt anschließend die trockenen in die feuchten Zutaten und gebt dann den Teig in in Muffin-Förmchen (Papierförmchen doppelt nehmen, besser ist Silikon oder ein gefettetes Muffin-Blech).

Bei 180°C ungefähr 25min backen. Guckt ob es fertig ist durch die Stäbchenprobe.

Zutaten für vegetarische Muffins:

– 350g Mehl (Vollkorn-Mehl und helles gemischt im Verhältnis 2:1)
– 1 Pck Backpulver
– 150g geriebener Käse
– 2 Eier
– 300g Gemüse
– 300ml Milch oder Buttermilch
– 6 El (Oliven-) Öl
– 1 Msp Muskat
– 1 Msp Paprika edelsüß

Zubereitung:

Zuerst das Gemüse fein raspeln, entweder per Hand oder im Häcksler. Danach trockenen Zutaten und dann die feuchten Zutaten mischen. Nehmt erst einmal etwas weniger Milch, denn wenn das Gemüse sehr saftig ist, wie Zucchini, braucht ihr etwas weniger.
Ihr mischt anschließend die trockenen in die feuchten Zutaten und gebt dann den Teig in in Muffin-Förmchen (Papierförmchen doppelt nehmen, besser ist Silikon oder ein gefettetes Muffin-Blech).

Bei 180°C ungefähr 25min backen. Guckt ob es fertig ist durch die Stäbchenprobe.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>